Aktuelles

CORONA

Seit Februar 2020 müssen wir uns alle mit dem Thema Corona/ Covid 19 auseinandersetzen.

Auch wir als Unternehmen haben uns gefragt wie wir mit der täglichen Situation um gehen sollen und müssen.

Für uns als Handwerksbetrieb haben wir uns vorgenommen und entschieden, unter den geltenden AHA Regeln und Empfehlungen der Handwerkskammer Lübeck sowie der NFE Innung Hamburg, unseren Betrieb weiter hin zu öffnen und werden unsere Aufträge weiter bearbeiten. In besonderen Fällen müssen auch wir natürlich abwiegen ob eine Gefährdung beteiligter Person in Raum stehen! Daher bitten wir Sie um Verständnis, dass es im Einzelfall vorkommen kann, dass wir einen Auftrag nicht durchführen können.



Stellenangebot

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w)

Unser Unternehmen  hat noch einige Stellen zu besetzen.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, direkt mit Herrn Marco Neumann, über offene Stellenangebote zu sprechen.

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, das Unternehmen und Herr Marco Neumann kennenzulernen.

Gerne laden wir Sie zu einem Einzelgespräche ein, um über die Eignung und Interesse ein Festeinstellung zu führen.

Bitte bringen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit.

Wir freuen uns auf Sie!


Überspannungsschutz

Die neue Fassung der Normen

DIN VDE 0100-443 und 534

geben die neuen Vorgaben und den

Anwendungsbereich  an.

Seit Oktober 2016 gelten die neuen Normen der

DIN VDE 0100-443 und 534: 2016-10

Nach der ablauf Übergangsfrist bis 14. Dezember 2018

tritt dies Norm verbindlich in Kraft.

Anwendungsbereich

Bisher galt die Vorschrift nur in:

  • Krankenhäusern
  • öffentlichen Einrichtungen
  • Gewerbe und Industrie

In der aktualisierten Neufassung

kommt hinzu:

  • Orte mit großen Menschenansammlung
  • Orte in den sich Einzelpersonen aufhalten

Dieses gilt nicht nur z.B. für Büros sondern auch für Wohnungen.

 

Die Norm gibt Überspannungskategorien vor, dass heist, Betriebsmittel die in den Gebäuden verwendet werden und  der Kategorie I und II entsprechen. Muss ein Überspannungsschutz vorgesehen werden.

 

Überspannungskategorie I:

Betriebsmittel mit einem Bemessungsstoßspannnung

von 1,5KV

  • PC´s
  • Notebooks
  • Netzwerkkomponenten
  • Fernseher und Hi-Fi Anlage

Überspannungskategorie II:

 

Betriebsmittel mit einem Bemessungsstoßspannnung

von 2,5KV

  • Haushaltgeräte
  • Maschinen
  • Werkzeugen und Ähnliches